Please go to the Menu section, create a menu and then select the newly created menu from the Theme Locations box from the left.
Lebenslust

Lebenslust

Wellness zwischen Himmel und Erde: Das Tegernsee

Wellness zwischen Himmel und Erde: Das Tegernsee

Auf halbem Weg zwischen Himmel und Erde liegt es: Das Tegernsee. Ein Wellness-Refugium mit wunderschönem Design, Genuss pur und Tiefenentspannung. Königlich-kaiserlich residiert man hier erhöht über dem Ort Tegernsee mit unvergesslichem Blick auf eben diesen. Kürzlich verbrachte ich zwei Tage im Das Tegernsee und kann sagen: eine Top-Adresse für Wellness vom Allerfeinsten!

Top-Design: Bayerisch-urig meets lifestylig-mondän

Zugegeben, es ist nicht ganz einfach eine Stimmung zu erzeugen, die gleichzeitig heimlig-gemütlich ist und schlicht-mordernen Designansprüchen gerecht wird. Vielen Wellness-Hotels gelingt dieser Spagat nicht. Das Tegernsee hat es aber geschafft und trifft dabei meinen Geschmack zu 100 Prozent. So sehr, dass ich bereits auf der Suche bin nach einigen Einrichtungsgegenständen, in die ich mich bei meinem Wellness-Aufenthalt schockverliebt habe. Die Lampen neben dem Bett zum Beispiel. Oder die roségoldenen Beistell-Tischchen. Und weil Bilder viel mehr sagen als Worte, zeige ich euch jetzt einfach mal ein paar Bilder des Interior Designs des Hotels:

Wellness mit Blick auf Berge und See

Das Tegernsee trohnt auf 800 Metern am Südhang über dem Örtchen Tegernsee. Nur ca. 40 Minuten Autofahrt entfernt von München und damit perfekt geeignet für einen Wellness-Kurztrip. Der Blick ist wirklich spektakulär: 360 Grad Panorama auf das Alpenvorland und den See. Und dieser Blick lässt sich zu jeder Jahreszeit genießen. Über Nacht hatte es während meines Aufenthalts 10 cm geschneit, sodass mir die Zeilen von „Leise rieselt der Schnee“ sofort in den Kopf kamen: Leise rieselt der Schnee, still und starr liegt der See. Das Christkind kam zwar nicht, dafür entschwebte ich aber bei einer 40-minütigen Rücken-Nacken-Kopf-Massage auf Entspannungswolke 7.

Ruheraum im Spa des Wellness-Hotel Das Tegernsee

Der Wellnessbereich ist herrlich warm (im ersten Moment zu warm – aber nach dem ersten Saunagang perfekt kuschlig für ein kurzes Nickerchen) und bietet auf 1.400 qm alles, was man für herrliche Entspannung benötigt: Finnische Sauna, Waldsauna, Aroma-Dampfbad, Fitnesstudio, großer Innen-Pool mit Verbindung zum Außenpool sowie vielfältige Massage- und Behandlungsangebote. Bei Gestaltung und Ausstattung stand – wie im ganzen Haus auch – die Natur Pate. Die Ausrichtung zum See spielt eine zentrale Rolle: Ausgewählte Materialien aus der Region wie Naturstein, Kalkstein, Treibhölzer, Flusskiesel und gebürstetes Eichenholz fanden Verwendung. Die Möbel wurden von einheimischen Schreinern nach den Entwürfen der Architekten angefertigt. Sanfte Grüntöne und graue Farbschattierungen unterstreichen die Philosophie, die Verbindung mit der Natur auch innerhalb der Räume aufrecht zu erhalten. Ein individuell abgestimmtes Lichtkonzept rundet die Einrichtung ab.

Genuss pur vor spektakulärer Kulisse

Genuss pur im Restaurant des Wellness-Hotels Das Tegernsee

Und was macht einen Wellnesstag perfekt? Genau, ein fantatisches Abendessen. Das Hotel-Restaurant Alpenbrasserie verführt mit einem magischen Panorama und regionalen Köstlichkeiten. Auch hier war ich wieder ganz verzaubert von der schönen Innenarchitektur. Noch schnell einen Aperitif vor dem flackernden, offenen Kamin nehmen? Kein Problem. Danach dann ein unfassbar leckeres Drei-Gänge-Menü genießen vor der spektakulären Kulisse von See und Bergen. Die im See glitzernden Lichter der Uferpromenade beamen automatisch Urlaubsatmosphäre. Ein rundherum perfekter Wellnes-Tag für alle Sinne. Ich komme definitiv wieder!

Noch mehr Bilder gibt’s auf Instagram:

DasTegernsee Instagram

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Lebenslust auf Instagram