Please go to the Menu section, create a menu and then select the newly created menu from the Theme Locations box from the left.
Lebenslust

Lebenslust

Der perfekte Begleiter für aktive Tage: Die TomTom Spark Cardio + Music Fitnessuhr

Der perfekte Begleiter für aktive Tage: Die TomTom Spark Cardio + Music Fitnessuhr

Täglich ein bisschen Bewegung gehört für mich zum Alltag. Liege ich den ganzen Tag auf der Couch, würde ich mich abends nicht mehr wohl fühlen und bin auch nicht ausgelastet. Damit meine ich allerdings nicht, dass ich mir täglich die Seele aus dem Leib schwitze. Klar, beim Sport powere ich mich gerne mal aus. Aber auch bei einem langen Spaziergang an der Isar fülle ich mein Pensum an Bewegung. Da ich auch kein großer Fan der öffentlichen Verkehrsmittel bin, nutze ich täglich das Fahrrad zur Arbeit. Ganz egal wie, den Weg dahin muss ich so und so zurücklegen und dank des Fahrrads bin ich morgens automatisch eine halbe Stunde in Bewegung. Die frische Luft tut mir gut und ich bilde mir ein, dass ich auch damit meine Abwehrkräfte stärke. Ich fühle mich mittlerweile auch viel fitter. Umso mehr war ich daran interessiert zu sehen, was ich eigentlich täglich an Kilometern oder einfachen Schritten zurücklege. Eine Fitnessuhr von TomTom kam mir da gerade recht. Die TomTom Spark Cardio + Music ist zu meinem täglichen Begleiter geworden.

Fitnessuhr für den Überblick und den richtigen Sound

Immer in Bewegung bleiben - mit der TomTom FitnessuhrDas Beste an einer Fitnessuhr ist für mich, sehen zu können, wie aktiv ich an einem Tag war. Meine Spark zeigt mir meine Tagesbilanz sowie die Wochenergebnisse an. Wie lange war ich heute in Bewegung, wie viele Schritte oder Kilometer habe ich zurückgelegt und für Frauen natürlich immer sehr interessant, wie war der Kalorienverbrauch. Natürlich ist es einerseits eine Spielerei, andererseits zaubert es mir abends immer ein Lächeln ins Gesicht, wenn ich wieder besonders fleißig war. Auf das Smartphone kann ich während des Sports komplett verzichten, da die Spark alles metergenau aufzeichnet. Außerdem  sorgt die TomTom Spark Cardio + Music für beste Unterhaltung, wenn ich länger unterwegs bin. Ich habe aktuell 500 Songs auf die Fitnessuhr hochgeladen, die sich mit den passenden Bluetooth-Kopfhörern ohne Probleme abspielen lassen. Wer kennt es aber nicht, das ständige durchswitchen, bis der Lieblingssong da ist. Am besten funktioniert die Musik Funktion für mich deshalb mit meiner vorgefertigten Playlist.

12.000 Schritte täglich ein Kinderspiel

Ich habe meine TomTom Spark so eingestellt, dass ich ständig daran erinnert werde, mich zu bewegen und einfach zwischendurch vom Schreibtisch mal weg zu gehen. Mit der Fitnessuhr bin ich täglich gefordert, 12.000 Schritte zurückzulegen oder mich insgesamt mindestens drei Stunden zu bewegen. Klingt nach viel? Ist es aber gar nicht, denn der Activitytracker reagiert schon bei der kleinsten Bewegung. Habe ich am Abend mein Pensum noch nicht ganz erfüllt, drehe ich einfach noch eine gemütliche Runde an der Isar und freue mich anschließend riesig über mein Fleißsternchen. TomTom Spark Cardio + Music Neben dem Activitytracker benutze ich vor allem die Programme Rad, Schwimmen und Laufen. Alle drei Kategorien laufen mit GPS-Funktion. Es dauert nur ein paar Sekunden, bis sich die TomTom Spark ortet und sehr genau meine zurückgelegte Strecke aufzeichnet. Bei einer Wanderung beispielsweise habe ich den GPS-Sensor erst aktiviert, als wir bereits im Wald, weit weg von jeglichen Empfangsmöglichkeiten, unterwegs waren. Auch wenn es hier ein bisschen länger dauerte als sonst, so hat es letztendlich das Signal gefunden. Für mich das Allerbeste: Die TomTom Spark funktioniert ganz ohne Brustgurt. Meine Pulsfrequenz zeigt es mir binnen fünf Sekunden an und auch der Kalorienverbrauch lässt keine Zweifel über seine Richtigkeit offen.

Noch ein kleiner Tipp: Die TomTom Spark Cardio + Music gibt es in tollen Farben. Ich habe mich für das mintfarbene Modell entschieden und bereue es in keiner Sekunde. So schnell werde ich meine Uhr nicht mehr hergeben und damit bestimmt noch viele Kilometer zurücklegen.

In freundlicher Kooperation mit TomTom.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone
Lisa-Maria

Lisa-Maria

Weltoffen und lebensfroh - zwei Eigenschaften, die Lisa ziemlich treffend beschreiben. Mit ihrer offenen und optimistischen Art verbreitet sie immer gute Laune. Während die meisten von uns noch in den Federn liegen, fallen der Frühaufsteherin schon die besten Ideen ein. Das Reisen zählt zu ihren großen Leidenschaften, an der sie euch auf Lebenslust gerne teilhaben lässt.

Lebenslust auf Instagram