Please go to the Menu section, create a menu and then select the newly created menu from the Theme Locations box from the left.
Lebenslust

Lebenslust

Gut beschuht: Stiefel und Stiefeletten für den Herbst

Gut beschuht: Stiefel und Stiefeletten für den Herbst

Ich sag’s ja nur ungern: Die Ballerina-Zeit ist vorbei. Jetzt müssen langsam aber sicher die Stiefel wieder aus dem Keller geholt werden. Aber seien wir mal ehrlich – es gibt Schlimmeres, als in schicken Stiefeln und Stiefeletten durch das langsam fallende Laub zu laufen. Durch meinen Umzug ist mein Schuhbestand ziemlich reduziert. Ich habe gnadenlos aussortiert. Aber hey – dann können neue Schuhe her. Also gleich mal geschaut, was es in dieser Saison so gibt. Damit wir nicht allzu schnell von farbigen Ballerinas in die schwarze Stiefel schlüpfen müssen, gibt’s als Erstes mal welche in braun. Zur Auswahl stehen…

Stiefel und Stiefeletten für den Herbst

Herbst-Stiefel1) schlammbraune Stiefel von Vitti Love, 165 Euro

2) cognac-braune Stiefel von Kiomi, 140 Euro

3) camel-braune Stiefeletten mit braunem Strick von Mellow Yellow, 150 Euro

4) sandfarbene Stiefeletten von Kiomi, 120 Euro

5) camel-braune Stiefeletten mit blauem Strick von Mellow Yellow, 150 Euro

Ich denke es werden erst mal Nummer 2 und Nummer 5. Zalando ich komme.

Pflegetipps für Leder-Stiefel

Es lässt sich leider nicht vermeiden, dass die schönen neuen Stiefel irgendwann mal etwas abbekommen. Glattleder-Stiefel lassen sich ja einfach mit pigmentierter Schuhcreme bzw. Lederfett pflegen. Schwieriger wird’s da schon bei Stiefeln bzw. Stiefeletten aus Veloursleder. Denn gerade weil dieses Rauleder besonders geeignet ist für kühlere Tage (die feinen abstehenden Fasern schützen wunderbar vor leichter Kälte, gelernt hier), sollte die samtige Oberfläche regelmäßig gepflegt werden, um optimal zu wärmen. Am besten immer mal wieder mit einem Wildleder-Radierer „auffrischen“ und reinigen. Imprägnieren nicht vergessen! Und noch ein kleiner Tipp an alle Münchner Leser. Den allerbesten Schuhimprägnierer gibt’s bei EdMaier in der Brienner Straße. Einfach bei den Lederprofis (ehemaliger Hoflieferant) nach dem kleinen Pumpfläschen fragen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Lebenslust auf Instagram